Software

 

Die Gutachtenserstattung erfordert die Durchführung zuverlässiger Berechnungen. Für einfache Berechnungen verwenden wir eigene Programme, die von uns auf Basis von Tabellenkalkulationen selbst erstellt wurden. Hierzu gehören die Heizlastberechnung nach DIN 12831, die Rohrnetzberechnung für Schmutz- und Regenwasserleitungen nach DIN 1986-100, die Prüfung von Heizkostenabrechnungen nach VDI 2077 Beiblatt I und Berechnungen zur Erwärmung/Abkühlung von Gebäuden. Komplexere Anwendungsfälle (z.B. Kühllastberechnungen nach VDI 2078 und Rohrnetzberechnung für Trinkwasserinstallationen nach DIN 1988-300) erfordern den Einsatz kommerzieller Software. Nachdem die Gutachtenserstattung besonders hohen Qualitätsanforderungen genügen muss, setzen wir für diese Anwendungen zertifizierte Software ein.

Für Berechnungen zum Primärenergiebedarf und zur Dimensionierung von Schornsteinen greifen wir auf langjährige Kooperationspartner zurück, die ebenfalls ausschließlich zertifizierte Software einsetzen.

Software Messung